2017 Auktion Herbst

Los Nr. Beschreibung Kat. Preis Ausruf Zuschlag
  Schweiz      
  Vor 1900      
  Kantonal      
1
2W: Zürich 6 vollrandig gestempelt mit Zürcherrosette rot. At. Hunziker u.a. 2300 500  
  Rayon      
2
13I Orts-Post mit Kreuzeinfassung, vollrandig; Attest Moser 2300 800  
3
14I Poste Locale mit Kreuzeinfassung, vollrandig; Attest Abt + Fulpius 2100 700  
4
15II.1.02 Rayon I, Type 21, marmorierter Blaudruck, vollrandig, schwarzes P.P. AW Nr. 233 Attest Renggli 750 200  
5
16II Rayon II, Type 37, Stein A1, vollrandig, Stabstempel Franco im Kasten; Attest Rellstab 650 200  
6
16II Rayon II, Type 15, Stein E (LU),vollrandig, rote Raute, Attest Rellstab 200 70 70
7
16II2.22 Rayon II, Type 33, Stein B (RO), Ursteinfehler Ansatz am R von Rp., Pf. „Linienkreuz links unten“ Lupenrand oben sonst breitrandig; Attest Renggli 1500 500  
8
16II Rayon II im Paar senkrecht   60 60
9
16II auf Briefvorderseite, Basel ZU SPÄT   20 20
10
16II: Rayon II vollrandig 200 50 50
11
16II: Rayon II vollrandig 200 40 40
12
17I Rayon I hellblau; Type 28,Stein C2 (RO) vollrandig 200 50  
13
17II Rayon hellblau vollrandig   30 30
14
17II im Paar gut gerandet links oben berührt   40  
15
17II: Rayon I hellblau o.K. vollrandig, gestempelt 200 40 40
16
18 Rayon III, ziegelrot, kleine Wertziffer, vollrandig, Attest Rellstab 1000 250  
17
18 Rayon III kleine Ziffer vollrandig gestempelt 1000 200  
18
19 Rayon III kleine Ziffer vollrandig gestempelt 1000 200  
19
19 Rayon III vollrandig 1’500.00 40 200
20
19 Rayon III, ziegelrot, Cts. Vollrandig, Attest Marchand 1500 400  
21
Los zurückgezogen
19 Rayon 15Cts. Attest Rellstab vollr.- breitrandig, blaue Raute  
22
20 Rayon III, ziegelrot, grosse Ziffer, Type 7 MR II, vollrandig Attest Berra 200 60  
23
20 Rayon III, ziegelrot, grosse Ziffer, Type 4 OM II, vollrandig Attest Rengli 200 60  
   Strubelis      
24
22Ab 5 Rp braun, vollrandig, Befund Renggli 200 60  
25
23Ab 10 Rp blau, vollrandig, Befund Renggli 110 40  
26
26A 40 Rp grün, vollrandig, Sign. Moser 500 150  
27
22A Strubel vollrandig sauber gestempelt 200 30  
28
23A Strubel vollrandig sauber gestempelt 150 20  
29
22Bb 5Rp hellmattbraun, vollrandig, Befund Renggli 220 50  
30
24Ba 15 Rp rosa, unten Lupenrand sonst vollrandig, Befund Renggli 140 40  
31
25Ba 20Rp gelborange, vollrandig, Befund Renggli 260 60  
32
24B Strubel vollrandig sauber gestempelt 140 20  
33
25B auf Briefstück von Lugano nach Mailand; Attest Hermann   90 90
34
23Cd 10 Rp blau, unten + oben berührt, Befund Renggli 300 50  
35
23Cd.2.03 10 Rp blau, Pf. „farbloser Punkt am R von FRANCO“, Schnittmängel, Befund Renggli 350 60  
36
26C 40 Rp, grün, vollrandig 140 50  
37
22C Strubel vollrandig sauber gestempelt 150 20  
38 24D 15 Rp rosa, Befund Berra 90 20  
39
27D UN FRANC, grau, Befund Moser 1’300.00 150  
40
27D, 23 + 26G auf Brief nach Neapel; Attest Hermann   600  
41
27Db; UN FRANC; Attest Kimmel 1300 120  
42
23E 10 Rp, blauschwarz, vollrandig, Befund Marchand 600 120  
43
24F 15 Rp, rosa, oben knapp sonst vollrandig, Befund Berra/Renggli 450 90  
44
24F mit doppeltem Seidenfaden; Attest Hermann   89  
45
21G 2Rp, grau, links knapp, Befund Berra 750 150  
46
23G.2.06b Punkt zwischen AN+CO 60 20  
47
25G auf Kleinbref von Regensberg nach Zürich   30  
48
Lot G Strubel auf Brief oder Briefausschnitte   25  
   Sitzende Helvetia gezähnt      
49
29 3Rp schwarz gestempelt 200 40  
50
30.2.03 Doppelprägung in der oberen Hälfte, sauber gestempelt Basel 300 90  
51
35, 60 Rp kupferbronze sauber gestempelt 275 80  
52
35; 60Cts., weisses Papier, Kupferbronze, gestempelt 275 30 30
53
37a gestempelt 350 30 30
54
43 ** 50 Rp lila 165 40  
55
47, 15 Rp blassgelb, Faserpapier, sauber gestempelt, Befund Renggli 700 200  
  Kreuz und Wertziffer, Stehende Helvetia      
56
53a 2Cts. olivbraun, weisses Papier, Attest Trüssel 550 140  
57
53; 2 Rp. weisses Papier sauber gestempelt 550 100  
58
54; 5Rp (*) Befund Marchand 1750 200  
59
64B ** Attest Berra 200 30  
60
66A.2.53 II Perle auf der 2   20 20
61
92C ** Sign. Marchand 1100 200  
  Werbe und Sondermarken ab 1900      
62
111.1.10 stark verschobene Zähnung (ca. 7 mm) ** 450 120 120
63
116 3FR. Helvetia mit Schwert ** Postfrisch, Attest Marken Müller 1600 450  
64
113y gest. 1940 Helvetia mit Schwert, Kreidepapier glatt 60 Rp   20  
65
120-122 VB nur Paar** berechnet 250 30 30
66
129 ** 1914 Gebirgslandschaft 3Fr grün 1’950.00 300  
67
130 VB mit 4 einzel Vollstempel,nach Vorschrift 325 50 50
68
141y glattes Kreidepapier, Befund Renggli 550 140  
69
131 ** 1914 Jungfrau 10Fr violet 350 80  
70
135 sitzende Helvetia mit Schwert 80 auf 70Rp ** 140 30  
71
135 **, 1915 Aufbrauchausgabe 80 a. 70Rp 100 20 20
72
135.2A.01 offene 8 ** 400 60  
73
138.2A.01 offene 8 auf Briefstück, Sauber gestempelt 650 180  
74
140z+141z, Helvetia mit Schwert, Kreidepapier geriffelt 350 20 20
75
141y glattes Kreidepapier, Attest Prüfstelle Basel 550 140  
76
141y gest. 1940 Helvetia mit Schwert. Kreidepapier glatt, 80Rp   60  
77
142**, 1918 Mythen rot 3Fr 350 50  
78
160z, Tellbrustbild 30Rp blau ** 300 80  
79
162 + 176 ** Helvetia mit Schwert   20  
80 163y-165y 1940, Wappenschild Kreidepapier glatt, gest. Attest v.d.Weid 1’100.00 300  
81
165y glattes Kreidepapier, gestempelt, Attest Liniger 850 250 250
82
166, Wappenmuster 2Fr. ** 275 60  
83
176y Helvetia mit Schwert 40Rp. ** 200 50  
84
176 + 176 VB nur Paar** berechnet 700 100  
85
177 + 179 VB Zentrumstempel 350 70  
86
177 + 179 VB Zentrumstempel 350 70  
87
177-179 gest. 1928 Gebirgslandschaften   20  
88
179 10Fr. Jungfrau grün ** Attest Lörtscher 800 200  
89
182z VB gestempelt   20  
90
185-190**, 1932 Abrüstungskonferenz in Genf 135 20 20
 91
205y 20Rp Landschaft und Technik Leventina ** 325 50  
92
216-218 w;v;x Symbolische Darstellungen **   100 100
93
251.2.01 Doppelprägung 1x gest. mit Befund Renggli 1x ** 140 40 40
94
253.1.09, 750 Jahre Bern ungezähnt** 580 120 130
95
262-274 PAX Serie gest. 950 120 120
96
262-274 Paxsatz ** 550 100  
97
263.2.01 Fleck über der Wertziffer im VB 1x**+1x gestempelt 500 100  
98
271+272 2+3Fr. aus Pax-Serie** 175 30  
99
271 im VB mit Rasterfehler Y+O, sauber zentrisch gestempelt 1100 270  
100
277.2.01 Fehlende Speiche im VB ** 130 30  
101
355-372 Postgeschichtliche Motive auf 4 FDC   50 50
102
369.1.09 Stark verschobene Zähnung (3mm) Postfrisch ** 275 90  
103 381-384 Evangelisten einzeln auf FDC   30 30
104 3 Satzbriefe   30  
Los Nr. Beschreibung Kat. Preis Ausruf Zuschlag
   Pro Juventute      
105 I Vorläufer auf PJ Karte, portogerecht, Befund Renggli 350 80  
106 Vorläufer II französisch in CLARENS gestempelt sauberes Stück 700 90 90
107 Vorläufer I – III** 1500 300 300
108 2+3 **, 1915 300 50 50
109 4-6 **, 1916 225 30 34
110 4-6 gest. 1916 170 40  
111 21-24 gest. 1922 120 20  
112 Einzugs-Auftrag; 2x PJ 1936, 30Rp   20  
113 37 Jubiblock 1937 2xsauber gestempelt 140 20  
114 Block 1937 auf R-Brief ital. Autopost. nach Konstanz   20 20
115 46 Einzelfrankatur auf Brief nach China über Sibirien, Ankuftst. Shanghai   25  
116 98/99 Winterhilfeblock 1941, 1x**, 1x gestempelt 630 120 160
117 98I/99I** Winterhilfeblock 130 20 20
118 FDC 1940 mit Zusatzfrankatur 600 110  
119 52 Einzelfrankatur auf Brief nach St.Thome Afrika   20  
120 153.2.01 Doppelprägung gestempelt   25  
121 2 PJ Briefchen 1953+58   20 20
122 FDC 1952   20 20
123 FDC 1953   20 20
124 FDC 1954   20 32
125 1954 VB Serie sauber gestempelt   20  
126 Stecker blau Sammlung Pro Juventute gest.   50 50
   Bundesfeier      
127 1z, 1x**, 1x gestempelt 100 20  
128 12 Denkmalblock ** 1940 425 150  
129 18/19, 1941 1x**, 1x gestempelt 235 50  
130 19 gest, Block 1942 300 80  
131 FDC 1947 400 60 80
132 FDC 1949 200 30 30
133 2 Blanko Bundesfeierkarten mit Serie 1949, 1.VIII.49   25 25
134 Satzbrief 1951   20  
135 FDC 1952 deutsch Illustrierter Brief   30  
136 FDC 1954 mit Hospes Vignette   20 20
137 Bundesfeier-Karte Blanko sauber gest.   25  
138 Lot FDC 1957-59+ 61   20 30
   K – S – Z      
139 Sauberer Brief mit Z2, Sign. Liniger 1100 220  
140 33y Doppelprägung sauber gestempelt 400 100  
   Flugpost      
141 1 gest, Flügelpropeller 30Rp 1919, Attest Marchand 1’800.00 350  
142 3-13 FP Serie ** 1’000.00 90  
143 4y gest. Kreidepapier glatt 20Rp, 1940   20  
144 14+15 ** 300 70  
145 14+15 gest. 1929 200 25  
146 24a hellrot sauberer Eckstempel, Attest Liniger 950 170  
147 24a hellrot sauberer Eckstempel, Attest Renggli 1000 250  
148 27-34, 1941 Landschaften **   25  
149 RF 33.6c 26.IV,33 Mittelmeerflug: Zürich-Tunis-Zürich 170 30 30
150 ZF 135 14.IX.30 Zeppelin, Schweizer-Fahrt, Landung in Genf 650 120  
151 55 RF 25.6a 15.VI.25 Flug Genf-Basel 300 50  
152 RF 23.1d 3.X24 Zürich-Genf (spätere Flüge) mit Ankunftsdtempel Genf 285 50  
153 RF 25.1 Efk 14.IX.25 Zürich-Hamburg,roter Nebenstemp. von Hamburg in rot 410 80  
154 RF 29.3 Efb 10.VI.29 Bern- Basel (spätere Flüge) mit Ankunftstempel 160 30 30
155 FF 28.5.d 31.VIII.28, Basel, Zuleitung Stockholm-London,4. Flug 145 30  
156 FR 25,3 6.VIII.25 Basel-Zürich, Zustellung Lausanne 385 80  
157 RF 26.4.I 15.V.26 Flug Basel-Amsterdam 215 30  
158 SF 35.1b 10.III.35 Zürich-St.Moritz „1.Winterluftpost in den Bündneralpen“ 150 30 30
159 SF 25.6a 1.8.1925. R-Flug „Lausanne-Milano“ 124 25  
160 SF 23.2a 2.IX.23, Militäflugtag Basel Sternenfeld mit Ast. 135 20 20
161 RF 10.VIII.28, Einschreibe-Sonderkarte „Lausanne-Basel“ 135 20  
162 SF 26.7b 28.XI.26, Afrikaflug „Zürich-Athen“ 140 25 33
163 SF 25.8 3.X.25 Flugpost Karte „Genf-Sion“ 234 50 50
164 SF 29.1 16.VI.29 Miltärflugtag Chur „Chur-St.Gallen“ auf Offizieller Karte 214 50  
165 ZF 18 (46) 2.1.29 Fahrt-Zürich Dübendorf; Sonderabfertigung PTT (Dübendorf-St.Gallen) Sonder AK 100 20 20
166 SF 26.XI,26 Afrikaflug „Zürich-Napoli“ 140 25  
167 SF 33.1a 13.II.33 Schleppsegelflug „Zürich-Milano“ 110 20  
168 FVI Flugspende Langnau auf AK mit Oskar Bider, gestempelt Erstflug Langnau-Bern 1400 250  
169 FIII Flugspende BERN gestempelt 250 30  
170 FIVa Flugspende BURGDORF – BERN auf Briefstück gestempelt 1000 200  
171 FVI Flugspende Langnau gestempelt 1300 150  
172 FVIII Flugspende Liestal gestempelt 1100 180  
173 Sauberer Brief vom Flugmeeting Zürich.+ Ganzsache 25Rp, ZH-Bellinzona   25  
174 Zeppelin; nach Stettin/Danzig; Ch Frankatur auf AK   80  
175 RF 29.4 Zürich- Bern Spätere Flüge 180 35  
176 Postkarte Ganzsache 20 auf 25Rp Tell, FP5 1924   35  
177 Kongress für Touristik, St.Gallen FP 14+14 385 70 70
178 Ganzsache + 15Rp FP 1926. mit Stempel Flugplatz Basel   20  
   Ämter      
179 IKW dicker Aufdruck; Attest Hoffner   150  
180 BIÉ: I-IV + VI-VIII gestempelt; IX 1x gestempelt,1x sauberer Falz 2140 450  
  Blöcke und Sonderzuschlag      
181 W1 NABA-Block ** 700 150 150
182 W8,1936 gest, Wehranleiheblock 280 40 110
183 W8,1936 auf R-Brief nach Konstanz; Bedarfsbrief, Sign. Marchand 600 90 90
184 11 Aarauerblock 1x SS, 1x ** 100 20 40
185 14 Zürcherblock 1x gestempelt, 1x ** 230 40 40
186 W14, 100J. Briefmarke **   20 20
187 18 Genferblock 1x gestempelt, 1x ** 150 30 40
188 21 Spendenblock ** 200 40 65
189 W21 gest. Kriegsgeschädigten Block 280 70 85
190 23 Baslerblock 1x gestempelt, 1x ** 200 40 40
191 W23, 100J Basler Taube **   20 20
192 31 Imabablock 1x ET, 1x Tagesstempel 190 40  
193 32 Lunabablock 1xET, 1x ** 430 80 80
194 W32: LUNABA 1951, 1x ET gestempelt, 1x ** 560 50 50
195 W32: LUNABA 1951 **, minime Flecken im Gummi   15  
196 W32 LUNABA gestempelt 200 40 40
197 35 Lausannerblock 1x**, 1xETf 160 40  
198 Stecker rot; Blöcke CH **+Gestempelt komplet 4’650.00 500 500

 

Los Nr. Beschreibung Kat. Preis Ausruf Zuschlag
   Diverses Schweiz      
199 2d Kochermarke mit verschobenen Wertzeichen ** 170 40 40
200 Ordner 37 Briefe mit Erni Zeichnungen z.T. Original   100 150
201 Sammlung CH **(*) und gestempelt   80 80
202 Sammlung PJ ** und gestempelt   50 50
203 PJ Sammlung ** und gestempelt   80  
204 2 Stecker braun PP Doubletten   20 20
205 Stecker grün PJ ** und gestempelt   60  
206 Lot 11 Chocolat Suchard Karten   50 50
207 Lot Karten mit Stabstempel   20 32
208 Ordner Bundesfeierkarten   150  
209 Ordner Streifbänder und Ganzsachen   50 50
210 Ordner Ganzsachen   50 65
211 Ordner Sonderstempel   50 50
212 Sammlung CH ab 1960-2016 ua. In neuwertgen Einstekalben, alleine Frankaturwert über 2300 Fr   2000 2000
213 Lot Strubel und Sitzende gezähnt auf Steckkarte   40 40
   Ausland      
  Deutschland      
214 Album Olympiade 1936 in Berlin mit „Paninibilder“   20 36
215 2 Alben grün Deutschland gest. **   20 20
216 Reichsgartenschau 1939 Serie auf Blanko AK   20  
217 Serie Ostmarklandschaft Winterhilfe auf 3 Blanko AK   30 30
218 Karten von der Handwerkermesse1959 + Fränkische Verkaufsmesse 1949   20  
219 Zeppelin 1RM Chicagofahrt; 8. Südamerikafahrt 1933 Bedarfs-Frank. 650 120  
220 Zeppelin 2. Südamerikafahrt; Karte nach Pernambuco und zurück   70 70
221 Zeppelin 4. Südamerikafahrt; 1932; 1RM + 50Pf   40 40
222 Zeppelin Sachsenfahrt 1930; mit 2RM mit Abart Mond über Luftschiff   280  
223 Zeppelin Saarbrückenrundfahrt 1933   75  
224 Zeppelin Hanover-Zürich 1RM; Autofahrt nach Chur; Bedarfsbrief   70 70
225 Winterhilfe 1939 R-Brief von Graz nach Chur   20 28
226 DR Braunes Band-Block auf R-Brief nach Chur   20 20
227 DR 1934 Serie auf R-Brief nach Chur   20  
228 DR Mi. 450-453 auf R-Brief nach Ungarn   35 37
229 DR R-Brief aus Serie 1943; von Wien nach Chur   20 20
230 DR Ostropa-Block auf R-Brief nach Wien   300  
231 DR Wagnersatz auf R-Brief nach Chur   120 140
232 BRD 1951 Nationale Briefmarkenausstellung in Wuppertal   20  
233 Kölner Dom auf Brief 1948 nach Faoug VD   20  
234 BRD; Brief nach Chur, gute Frankatur 1952; Stempel, aus dem Briefkasten   20  
235 DR 1942 Zensurbrief Mischfrankatur von Wien nach Chur   20  
  Liechtenstein      
236 Satzbrief 1-3y 370 50 50
237 1. Flug Vaduz-St.Gallen Gute Frankatur 170 35 35
238 Postkarte, Zeppelin Genf–Oberwil b. Büren F2+4 485 € 90 90
239 Postkarte, Zeppelin Genf-Bern gute Frankatur 315 € 50 50
  Diverses Ausland      
240 Algerien; Viktory Marke im VB Mit Hakenkreuz- Überdruck   30  
241 Frankreich R-Brief 1941 nach Luzern mit Überdruckmarken neuer Wert   20 20
242 Frankreich schöner Faltbrief 1868 nach Biel, roter PD   20 32
243 Frankreich R-Brief 1930 nach Lucenec CSR, Mischfrankatur   20 20
244 Brief Franz. Zentral-Afrika nach Luzern mit Nachporto 40Rp   20 32
245 Brief aus der Fremdenlegion in Algerien 1942 nach Solothurn   20  
246 Zensurbrief Spanien-Genf 1937; Illustriert FRANCO   40 40
247 Zensurbrief Spanien-Zürich 1937; Private Mache   25  
248 Lot Oesterreich ** 324 € 40  
249 Kleiner Brief Deutschoesterreich; Mehrfach Frankatur 5 Kronen nach Adelboden 1921   20 20
250 Zensurbrief von Italien nach Porrentruy, ohne Marken   20  
251 Italien 1934 1.Flug Rom-Buenos Aires 10er Block 2 Serien   280  
252 UNO Block 1 USA 1955   25  
253 Luxembourg 1952 Nr, 488 / 89** Zusammenhängend 120 € 20  
254 Zeppelinflug 1931, Niederlande nach Lausanne   120  
255 Polarfahrt 1931; Niederlanden; Friedrichshafen – Leningrad   80 80
256 Ganzsache Brasilien 1899; + Zusatzfrankatur nach Zürich   20 20
257 Lot Tschecholowakei **   20  
258 GB FDC auf R-Brief zur Krönung Elisabeth II 1953   20  
259 Brief von Guatemala nach Lichtensteig SG 1930   20  
260 Griechenland Mi. 105+106 sauber gest. 1896 470 70 70
261 S.Marino Mi. 175-179 ** 1’100.00 150  
262 Ungarn R-Brief 1924 nach Zürich   20  
263 Agypten 1937, 7 verschiedene Farben nach Kreuzlingen   20 24
264 Malaya Brief mit Mehrfach Frankatur von Singapore nach Genf   20  
265 Vatikan Mi. 30-33 ** 412 60  
266 Persien Brief 1931 nach Bern; Frankatur auf der Rückseite   20  
267 Schweden Ganzsache mit Zusatzfrank. Kleinbrief nach Langnau 31.12.05   20  

Tabelle als pdf-Datei 20171014_Auktion

Aktualisierung: Dienstag, 17. Oktober 2017