125 Jahre Philatelistenverein Bern, Tag der Briefmarke BEBRA 2010

Startpage der Informationen zur BEBRA2010 im Internet (www.bebra2010.ch)

Logo

Die Heilige Katharina von Alexandria auf einer Darstellung in einem Kirchenfenster von Münchenbuchsee (13.Jh.)

(Reproduktion für BEBRA 2010. Mit freundlicher Genehmigung der Gesellschaft für Schweizer Kunstgeschichte und des Fotografen G. Howald, Kirchlindach;Quelle: Marco Zimmermann, Kirche und ehemalige Johanniterkommende Münchenbuchsee)

in Münchenbuchsee bei Bern

Plan zur Anreise

  • Den „Tag der Briefmarke“ gibt es (ohne Unterbruch) seit 1937. Er wird in vielen Ländern „gefeiert“; in der Schweiz jedes Jahr an einem anderen Ort  (vorletztes Jahr in Bellinzona, letztes Jahr in Bulle). Der Anlass wird in der Schweiz immer mit einer Briefmarkenausstellung gekoppelt
  • Veranstalter in Münchenbuchsee 2010: Philatelistenverein Bern, der sein 125-jähriges Jubiläum feiern kann
  • Patronat: Verband Schweizerischer Philatelistenvereine
  • Termin: 3. bis 5. Dezember 2010 (am 3. nicht öffentlich)
  • Öffnungszeiten: Samstag 10-18 Uhr / Sonntag 10-16 Uhr
  • Ort: Saal- und Freizeitanlage Münchenbuchsee bei Bern
  • Herausgegeben werden wie üblich diverse philatelistische „Belege“.
  • Zur Ausstellung werden zahlreiche Philatelisten aus der ganzen Schweiz anreisen. Ein Ziel der Ausstellung ist es jedoch unter Anderem, dass nicht nur Philatelisten, sondern auch möglichst viele Einwohner von Münchenbuchsee und Umgebung am Anlass teilnehmen, weshalb ausser der Briefmarkenshow noch diverse „Abwechslungen“ geplant sind, unter anderem auch ein Jugend-Treff. Traditionsgemäss werden an der gleichzeitigen Briefmarkenbörse zahlreiche Briefmarkenhändler aus der ganzen Schweiz ihre Waren feil bieten.
  • Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Wegen der hohen Kosten heissen wir schon heute jeden „kleinen“ und „grossen“ Sponsor willkommen.
  • Haben Sie vergessen, was für ein schönes Hobby die Philatelie ist ? Ja ? Nein ? So oder so sollten Sie sich den Termin vormerken !

Bern und Münchenbuchsee, den 5. Januar 2010, TK

                                   Thomas Krüger (Präsident OK)